Sing, Juandalynn, sing!

Das Mädchen Juandalynn aus Montgomery liebt die Musik. Mit ihrer Stimme bewegt sie die Menschen um sich herum. Und was für eine Stimme sie hat!
Juandalynn R. Abernathy spricht in diesem Buch als Zeitzeugin über ihr Leben als „erstes Kind der Freiheitsbewegung“, über ihren Vater Ralph David Abernathy, ihren Patenonkel Martin Luther King Jr., über Rassismus und den Kampf um Würde und gleiche Rechte.
#musik #chor #singen #civilrightsmovement #ralphdavidabernathy #martinlutherkingjr #wahlrecht #rassismus #blacklivesmatter
Mehr über den Herausgeber erfahren
#saytheirnames
Noch heute werden in den USA Schwarze Menschen wegen ihrer Hautfarbe ermordet. Lasst uns ihre Namen nicht vergessen!

Inhalte des Buches

Sing, Juandalynn, sing!
ein Buch von Juandalynn R. Abernathy

Text: Philippe Zwick Eby
Illustrationen: Carolina Vázquez

44 Seiten, Farbe
Altersempfehlung*: 5+

People of Color
Kultur und Herkunft
Menschenrechte
Politische Einstellungen
Gefühle
Erfahrungen mit Trauma, Krankheit, Tod
ePaper lesen
Copyright © 2024 All Rights Reserved
Raise Your Voice
chevron-down
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram